WP 1/5 Buchholz / Schwitschen (gelb)

Buchholz /Schwitschen

Begonnen wird die 10. Veranstaltung in diesem Jahr mit der Wertungsprüfung in Buchholz.

Mit leichter Änderung zum Vorjahr und in umgekehrter Richtung sind aktuell rund 8,1 Kilometer auf Bestzeit zurückzulegen. Eine Herausforderung für alle Teilnehmer, hier wechseln sich nicht nur schnelle Geraden mit engen Kurven ab. Hier wechselt der Belag auch mehrfach von Schotter auf Asphalt. Wenn es hier regnet verwandeln sich einige Feldwege in wahre Rutschpartien.

Die Strecke beginnt in Buchholz, führt über den Stölpenhof, durch Heelsen, bis durch den Ort Schwitschen hindurch.

Zwei Zuschauerpunkte sind auch in diesem Jahr wieder eingerichtet. Zuschauerpunkt 1 (Z1) in Buchholz, im Ortskern nähe Feuerwehrhaus. Hier bietet die Dorfgemeinschaft wieder etwas Leckers vom Grill und ein paar kühle Getränke an.

Der zweite Zuschauerpunkt (Z2) ist in nähe Stölpenhof (Verlängerung der Straße „Auf der Loge eingerichtet). Hier wird das Interessante für die Zuschauer sicherlich auf dem Belag liegen, denn dort wird der Sand nur so fliegen.

Die Leitung der Wertungsprüfung liegt wieder bei Benjamin Meyer und Alex Dück. Beide kennen sich in dem Geschäft aus und kennen aus dem vergangen Jahr auch die Anwohner.

 

 

Benny Meyer         Alex Dück

 

Zuschauerpunkte für diese Wertungsprüfung sind:

Z1                                                                 Z2